Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü
@ Schreiben Sie uns Anfahrt Anfahrt Telefon 0761 / 201-1850
Do, 21. Oktober 2021

Mängel melden leicht gemacht

Freiburg, 21. Oktober 2021

Anfrage nach § 24 Abs. 4 GemO zu Sachthemen außerhalb von Sitzungen,
hier: Einfach zugänglicher online-Mängel- und Ideenmelder


Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Horn,

defekte Straßenlaternen, demolierte Parkbänke, Schlaglöcher und andere Mängel im öffentlichen Raum sind nicht nur unschön, sie können sogar eine Gefahrenstelle darstellen. Daher sollten sie möglichst schnell behoben werden.

Da die Mitarbeitenden der jeweiligen Fachämter selbstverständlich nicht alles im Blick haben können, ist es umso wichtiger, dass Bürgerinnen und Bürger, die einen Schaden melden möchten, dies auf möglichst unkomplizierte und niederschwellige Art tun können. Bereits im Beteiligungshaushalt zum DHH 2019/2020 wurde von einer Bürgerin ein Vorschlag für ein vereinfachtes Meldeportal auf der städtischen Homepage gemacht. Die Antwort der Moderation lautete damals, dass […] ein Mängelmelder für die Stadt Freiburg noch 2019 eingeführt werden soll. (ID: 1.200 16.01.2019 14:25).

Doch wie wir jüngst festgestellt haben, ist es noch immer sehr zweitaufwändig und umständlich, möchte man online einen Mangel bei der Stadt Freiburg melden. Wir haben uns deshalb angesehen, wie in anderen Städten Schäden, bzw. Mängel online gemeldet werden können. Das Meldeportal der Stadt Herrenberg ist uns dabei ganz besonders positiv aufgefallen (www.herrenberg.de/tools/mvs/): Übersichtlich, leicht verständlich und einfach auffindbar. Aber auch Städte wie Heilbronn (www heilbronn.mängelmelder.de), Rastatt (www.maengelmelder.rastatt.de) bieten einfach zugängliche Mängelmelder an.

Wir schlagen außerdem vor, dass der Mängelmelder zugleich ein Ideenmelder sein sollte; d. h. Bürgerinnen und Bürger, die eine Idee haben, wie das Stadtbild und/oder die Aufenthaltsqualität verbessert werden können (z. B. wo eine Parkbank oder ein Mülleimer sinnvoll wäre), sollen hier die Möglichkeit bekommen diese einzutragen.





Daher unsere Fragen:

1) Wie ist der aktuelle Stand bezüglich des Freiburger Mängelmelders?

2) Ist für Freiburg – ähnlich den genannten Beispielen – ein Mägelmeldeportal geplant?

3) Falls ja, wann geht es online?

4) Warum wurde 2019 der Bürgerin geantwortet, dass ein vereinfachtes Mängelsystem noch 2019 eingeführt werden soll und heute – zwei Jahre später – noch immer nichts dergleichen geschehen ist?

5) Wie steht die Stadt zu einem „Ideenmelder“?


Wir bedanken uns für eine zeitnahe Antwort und verbleiben
mit freundlichen Grüßen

Download

Termine
09.10.2022 14:00 Uhr
Freie Wähler-Radtour durch Herdern
Treffpunkt: Alter Friedhof vor der Friedhofskapelle


Folgen Sie uns auf FacebookFolgen Sie uns auf Facebook

Newsletter abonnieren zum Newsletter, wir informieren Sie
Fraktion Freie Wähler Freiburg, Rathausplatz 2-4, 79098 Freiburg
0761 - 201-1850