Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü
@ Schreiben Sie uns Anfahrt Anfahrt Telefon 0761 / 201-1850
Do, 19. Mai 2022

Colombipark: Einmal Hü und einmal Hott

2019 war sich die große Mehrheit des Gemeinderats einig und stimmte für den Grundsatzbeschluss, den Colombipark am Rande der Innenstadt umzugestalten. Doch dann kam Corona und das Projekt wurde "Opfer" der Haushaltsberatungen zum Doppelhaushalt 2021/202. Das städtische Finanzloch sei coronabedingt zu groß, um die Erneuerung des Colombiparks in Angriff zu nehmen, hieß es damals von zahlreichen Stadträtinnen und Stadträten.

Doch nun stünden für die Umsetzung Fördermittel in Höhe von 339.000,00 Euro aus dem Förderprogramm "Zukunftsfähige Innenstadt" in Aussicht. Der Lokalverein Innenstadt hat gemeinsam mit der Stiftungsverwaltung bereits 200.000,00 Euro Spendengelder für einen neuen Spielplatz im Colombipark gesammelt und weitere 100.000,00 Euro könnten nach Meinung der Verwaltung hinzukommen, weshalb sie dem Gemeinderat zum jetzigen Zeitpunkt die Umgestaltung des Parks vorschlägt.

Jedoch ist die Stadtverwaltung von der Version, wie sie 2019 noch favorisiert wurde, aufgrund der noch immer angespannten Haushaltslage abgerückt. Statt der ca. 3,0 Mio.-Euro-Umgestaltung, die für den Park ein Café, einen Wasserspielplatz samt saniertem Brunnen sowie einem neuen Aufenthaltsort für Drogenabhängige unter einer Pergola-Konstruktion vorgesehen hat, werden nun drei Versionen angeboten, die nach und nach ungesetzt werden können.

Mit der kleinsten Version, der "S-Version" sollte begonnen werden. Diese umfasst den Pergolaplatz, einen Spielplatz sowie einem Brunnenschacht für sauberes Wasser zum Planschen und würde 1,9 Mio. Euro kosten. Abzüglich der Förder- und Spendengleder müsste die Stadt noch knapp eine Million Euro aus der Kasse nehmen. Außgerechnet den Fraktionen/Gruppierungen, die sonst gerne Geld ausgeben, sind die Kosten unterjährig zu viel, weshalb sie die Haushaltsberatungen zum Doppelhaushalt 2023/2024 abwarten wollen.

Wir finden jedoch, dass dieses Geld gut angelegtes Geld gewesen wäre, zumal jetzt die Förderung in Anspruch genommen werden könnte. Zudem werden mit einem solchen Verhalten alljene Bürgerinnen und Bürger vor den Kopf gestoßen, die gespendet und sich für die Schaffung eines neuen Kinderspielplatzes engagiert haben.

Im Juli soll nun ein erneuter Vorstoß gewagt werden. Dann nämlich will die Verwaltung ein Gesamtkonzept Innenstadt vorlgegen, welches auch die Umgestaltung des Colombiparks beinhaltet.

Wir sind darauf sehr gespannt und hoffen, dass der Gemeinderat sich doch für die 2019 beschlossene Umgestaltung entscheidet.
Termine
09.10.2022 14:00 Uhr
Freie Wähler-Radtour durch Herdern
Treffpunkt: Alter Friedhof vor der Friedhofskapelle


Folgen Sie uns auf FacebookFolgen Sie uns auf Facebook

Newsletter abonnieren zum Newsletter, wir informieren Sie
Fraktion Freie Wähler Freiburg, Rathausplatz 2-4, 79098 Freiburg
0761 - 201-1850